ÜBER UNS:

 

Im ehemaligen Schweinestall, der lange Zeit als Kruschtelschuppen diente, ist nun ein kleines, exklusives Weinlager entstanden - unser Weinestall. Hier lagern leckere Flaschen, die nur darauf warten, geleert zu werden. Wir bieten Weinseminare und Genussstunden an, bei denen zu den ausgewählten Weinen auf Wunsch auch feine und passende Speisen gereicht werden. 

 

Wozu das alles?

Erstens soll es guten Wein geben, den man probieren, trinken und natürlich kaufen kann. Zweitens möchten wir einen Genussraum schaffen, an dem Menschen zusammenkommen, die Lust auf Austausch haben und neue Erfahrungen mit Wein machen möchten.

 

Wir selbst sind Suchende - immer auf der Suche nach dem optimalen Genuss. Wir wollen weg von der Discounterweinschwemme,  suchen nach Weinen mit Charakter, produziert und vermarktet von den Winzern direkt. Gerne bezahlen wir faire Preise für authentische, handwerklich hochwertig produzierte Weine - das ist unsere Passion. Ohne Dogmatismus, ohne überkandideltes Gehabe wollen wir den Wein behandeln. Wir schätzen ihn als jahrtausendealtes Kulturgut, trinken ihn aber noch lieber, vor allem mit Menschen, die unsere Freude daran teilen. Prost.